banner

Baitboats for professionals

News

Fox International Manager setzt auf das RT4

Letzte Woche hatten wir Besuch von Fox International Product Manager Shaun McSpadden, der sein vorbestelltes RT4 Baitboat mit Autopilot und Baitspirals persönlich bei uns abholte.

"Es war toll, Alex, Daniel und die Techniker kennenzulernen. Nach einem Rundgang durch die Firma bekam ich eine Einweisung in die Technik meines neuen Baitboats am Carplounge Test See. Die professionelle Produktion und die Kundenbetreuung ist wirklich beeindruckend und bestätigt den erstklassigen Ruf der Firma, von dem ich schon viel gehört habe. Nach einigen anderen Futterbooten kann ich es kaum erwarten, die Nummer eins auf dem Markt mit all seinen Vorteilen nun endlich selber zu nutzen."


 Interview mit Korda's Ali Hamidi 

Auch dieses Jahr haben wir wieder auf der "BIG ONE" ausgestellt und hatten einen Wahnsinns Erfolg. Auch Korda's Ali Hamidi hatte sich schon vor der Messe ein RT4 vorbestellt, dass wir ihm auf der Messe übergeben haben.

"Das neuste Mitglied in unserem Monster Carp Team - das Carplounge RT4 Baitboat - international schon lange als das beste auf dem Markt bekannt!" -Ali Hamidi

Im Interview erklärt Ali, warum er sich für das RT4 entschieden hat, wie er moderne Technik einsetzt und vieles mehr.  Jetzt Online! 
+++deutschen Subtitel anschalten+++




Taska Teamangler Gerry Heapes interviews von der Big One  - jetzt mit deutschem Untertitel Online verfügbar! */Untertitel einschalten/*

Gerry Heapes im Interview mit Carplounge Inhaber Alexander Radmacher auf der BigOne Messe in England zu folgenden Themen:
Die Geschichte von Carplounge, China Futterboote, Service und die neue Funkcam Compact Pro für das RT4 Baitboat.
Taska' Gerry Heapes im Interview mit Carplounge Service Manager Daniel Radmacher auf der BigOne Messe in England über die entwicklung und den Einsatz der BaitSpiral Futterschnecken
Gerry Heapes im Interview mit Carplounge Teamangler Sebastiaan Schuurman im Fokus:
die verschiedenen Extras zum RT4 (Funk Kamera, Futterspiralen (BaitSpirals)...

 

Shimano's Media Manager Simon Bates *RT4 unboxing*
Simon Bates - Teamangler und Pro Staff von Shimano - stellt sein RT4 mit Autopilot in einem kurzen unboxing Video vor. Simon setzt schon lange auf das RT4: "Mein RT4 habe ich immer dabei, die Autopilot funktion ist einfach der wahnsinn und gestaltet mein anglen deutlich effektiver! Der Funktionsumfang und die Zuverlässigkeit des Bootes war für mich einer der Gründe, mich für ein Carplounge Boot zu entscheiden - wenn ich andere Boote am Wasser sehe und deren Probleme wird mir immer wieder bestätigt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben :) "

 
RT4 Baitboat im Karpfen  - jetzt Online verfügbar!
#carplounge und #nash Teamangler Olaf Barz schreibt in der aktuellen Ausgabe des Magazins über das moderne Futterbootangeln und erklärt ausführlich den Einsatz von technischen Hilfsmitteln wie z.B. dem Echolot, GPS oder der Funk-Unterwasserkamera. Ein wirklich interessanter Bericht für alle, die noch auf der Suche nach einem Baitboat sind oder sich einfach über den aktuellen Stand der Technik informieren möchten.


Carplounge RT4 & BaitSpirals @ Carp Zwolle

Deutsche Video-Vollversion jetzt Online!:
-> Interview mit Steve Briggs (NASH) - warum er sich für das RT4 entschieden hat [deutscher Untertitel]
-> Interview mit Ian Russell (Avid) über die BaitSpirals und wie man sie einsetzt. [deutscher Untertitel]
-> & Viele weitere Interviews mit Kunden & Freunden über die RT4 Futterboote, die Erfahrungen damit, Einsatzgebiete uvm. [in deutsch]

zum Abschluss einer wahnsinns Messe in Zwolle hat es sich auch Nash's Steve Briggs nicht nehmen lassen, sein vorbestelltes RT4 persönlich bei uns am Stand ab zu holen. "Ich habe schon einiges über die Carplounge Boote und den erstklassigen Kunderservice gehört. Viele meiner Freunde sind mittlerweile auf das RT4 umgestigen und sind durchweg begeistert. In den letzten Jahren habe ich viele andere Marken ausprobiert, aber noch kein zuverlässiges Futterboot für mich gefunden. Bei unserer letzten gemeinsamen Session mit meinem Freund Ian Russell (Avid) habe ich die Chance genutzt und mir von Ian sein RT4 ausführlich zeigen lassen. Nicht nur Ian schwört auf das RT4, so war nach der Probefahrt und einem genauen Blick auf das Boot die Entscheidung für mich sofort klar. Ich freue mich schon jetzt in der kommenden Saison damit durch zu starten". so Steve Briggs - das gesamte Interview ab sofort Online:


 Total Carp:  RT4 #BaitSpiral Review.

Im aktuellen Total Carp - einem der wichtigsten Carp Magazinen aus England - wurden unsere BaitSpirals getestet und vorgestellt:

übersetzung: - "spezialisiert auf die Herstellung von den hochwertigsten Futterbooten und deren Zubehör hat das Entwicklungsteam von Carplounge sein neustes Update für das RT4 Futterboote auf den Markt gebracht... Die BaitSpirals bringen völlig neue Möglichkeiten und das Anfüttern auf ein neues Niveu. Eine Innovation, die nicht nur auf Seen mit hoher Futterboot-Dichte zu besseren Fangergebnissen führt." - Total Carp.

DAN MURRELL’S Testergebnis “Innovative Lösung, die das Futterbootangeln noch effizienter macht!” 

 

 Preiserhöhung RT Baitboats und Zubehör:

Preiserhöhung RT Baitboats und Zubehör: Wir konnten es lange vermeiden, die Preissteigerungen der letzten Jahre unserer Zulieferer an unsere Kunden weiterzugeben. 

Da für die kommende Saison weitere Anpassungen Seitens der Zulieferer anstehen, werden wir in den kommenden Wochen einige Preise erhöhen und laufende Sonderangebote auslaufen lassen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.




 Zurück vom Carpmeeting Hannover 2017.

- Das Interesse an unseren Booten war wie immer riesig - aber vor allem die Livedemo der neuen BaitSpiral Futterspiralen kam sehr gut an. 

Auch Henk Suylen, der Chef von Proline Products war sofort begeistert und lässt sein RT4 jetzt nachrüsten: "Mit den BaitSpirals bietet Carplounge seinen Kunden einen entscheidenen Vorteil und völlig neue Futterstrategien. Die Verarbeitung, das "Plug and Play"- Prinzip und die stufenlose Steuerung der BaitSpirals haben mich sofort überzeugt! Ich freue mich schon jetzt, mit meinem aufgerüsteten RT4 in der kommenden Saison wieder los zu ziehen" so Henk.



 
RT4 Futterboot im Blinker Magazin (Dezember Ausgabe)


NASH Deutschland-Österreich Teamangler Tobias Steinbrück erklärt das RT4 im Einsatz: "Schneller, weiter, genauer – Futterboote können beim Anfüttern und bei der Köderablage ein tolles Hilfsmittel sein. Aber macht der Einsatz der modernen Technik immer Sinn? Tobias Steinbrück hat während einer mehrmonatigen Testphase eine Antwort auf diese Frage gefunden." - jetzt im aktuellen Heft.




 RT4 im Härtetest von Carpzilla: 

Mark Dörner, Christopher Paschmanns und Sascha Sauer haben das RT4 Baitboat seit 3 Jahren Intensiv im Einsatz: "Futterboote sind beim Karpfenangeln nicht mehr wegzudenken, leider sind sie nicht günstig und damit eine Investition, die man am liebsten nur einmal tätigen will. Wir haben das RT4 von Carplounge Tackle über drei Jahre hinweg auf Herz und Nieren getestet und präsentieren jetzt den detaillierten Härtetest-Bericht auf Carpzilla"

Mit folgendem Resümee wurde das RT4 nun als erstes Futterboot mit dem Carpzilla "Härtegetestet"-Siegel ausgezeichnet: "Natürlich ist die Entscheidung fast ein durchschnittliches Monatsgehalt für ein ferngesteuertes Boot auszugeben keine Entscheidung, die man leichtfertig trifft, deswegen war es uns wichtig, dieses Boot genauer unter die Lupe zu nehmen. Eines können wir nun mit Gewissheit sagen: Wer für sein Angeln wirklichen Bedarf für ein Futterboot sieht, der wird sich einen großen Gefallen tun auf das RT4 zu setzen. Das Boot ist auf internationaler Ebene das absolute Non-Plus-Ultra und wird seit fünf Jahren stetig weiter entwickelt. Der Support der deutschen Firma Carplounge Tackle ist erstklassig und auf das Boot ist wirklich verlass. " Den vollständigen Testbericht findet Ihr ab sofort hier Online+++ 

 

 Carplounge RT4 Katalog - jetzt in UK mit jeder Total Carp!

Total Carp Magazine: "In der aktuellen Ausgabe des Total Carp Magazines liegt der beeindruckende Katalog der deutschen Edel-Futterboot-Schmiede Carplounge mit bei! Hol dir jetzt ein Exemplar der langerwarteten englischen Ausgabe vom Futterboot Hersteller Nummer 1" check it out now!





CARPology RT4 review 
"CARPLOUNGE SCORE WITH THE RT4"

CARPology, das erfolgreichste internationale Karpfenmagazin aus England hat das RT4 getestet und im Dezember Magazin vorgestellt:
"Wenn man an deutsche Ingenieurskunst denkt, denkt man an Zuverlässigkeit und höchste Qualität - das RT4 ist da nicht anders!"...
"Also, wie gut sind die Carplounge Boot wirklich? Zuverlessigkeit: Fehlerlos. Kundenservice: ausgezeichnet! Carplounge hat mit dem RT4 wirklich unsere Gewässer im Sturm erorbert!" Der gesamte Testbereicht (in englisch) jetzt auch online auf Carpology:
 Full Review     das Video zum Test:



 Aktuelle RT4 Kunden-Feedbacks jetzt online!

Du hast ein RT4 Baitboat im Einsatz und möchtest deine Erfahrung über unsere Webseite mit anderen Teilen? Viele internationale Feedbacks bereits online+++



 Hinter den Kulissen bei Carplounge - Carpzilla zu Besuch

In der neuen Rubrik „Zu Besuch bei“ schaut Carpzilla hinter die Kulissen namhafter Angelfirmen. "In unserer neuen Serie statten wir unseren Partnern einen Besuch ab, um euch tiefe Einblicke in die Angelindustrie zu gewähren! Es ging in den Westen der Republik zum Futterboothersteller Nr.1– nämlich nach Willich zu Carplounge Tackle."

+++Hier gehts zum Carpzilla Bericht mit vielen Informationen über unsere Produkte und Produktion+++

 

 RT4 im Einsatz: Team Korda Germany

Auch die Jungs von Team Korda Germany setzen regelmäßig unser RT4 ein. Im aktuellen Korda Video wird der Einsatz des neuen Bleisystems gezeigt und über die Vorteile des Baitboatangels gesprochen: +++Hier gehts zum Video auf der Korda Webseite+++





 
RT4 BaitSpiral Futterspiralen - 12ft Magazin 

BaitSpiral Vorstellung online! Letzten Sonntag ging die neue Ausgabe vom twelve ft. Carpfishingmagazine online. 244 Seiten stark, digital und kostenlos zu lesen! In einer interaktiven Produktvorstellung zeigen die Jungs, wie unser neues Bait-Spiral System funktioniert und wie man mit unseren RT4 Booten auch großflächig füttern kann: ++Hier gehts zum ausführlichen Bericht+++

 

 Interview mit Ian Russell (AVID) über sein RT4 @ the Big One 2016 von Markus Lotz

Carplounge auf der Big One Show - der größten Carpfishing show in England. Im Interview: Ian Russell, der Inhaber von Avid Carp schildert ausführlich, warum er sich für das RT4 entschieden hat.
**mit deutschem Untertitel (einschalten)**



 Markus Lotz - erfolgreich am Great Lake mit dem RT4

Letzte Woche war Markus Lotz am “The Great Lake” erfolgreich und fing einige super Fische, darunter auch einen der schönsten im See: "DieQueen" ist die Schönheit von “The Great Lake”. Es ist ein Zeiler mit extrem großen Schuppen und hat ein Gewicht von über 27 kg. Markus wusste, dass es gerade an viel befischten Seen von Vorteil ist, ein Futterboot zu verwenden und setzte sein RT4 mit eingebauten EchoSpotter ein. Markus: "Ferngesteuerte Futterboote mit JETANTRIEB sind ein MUSS am THE GREAT LAKE! Gerade bei Gewässern mit einem extremen Krautbewuschs und sehr scheuen Fisch kommt das RT4 bei mir regelmäßig zum Einsatz! Besonders in Kombination mit den starken Brushlessmotoren lässt sich das RT4 problemlos und sicher durch festes Kraut navigieren, was man von den anderen Futterbooten am See nicht sagen konnte  Mittels Echolot und GPS konnte ich interessante Stellen aufsuchen und wiederfinden, ohne die Fische zu verscheuchen"

 

 Olaf's RT4 Taktiken im twelve ft. Carpfishingmagazine online!

Ausgabe 8 ist online! In der aktuellen Ausgabe bereichtet unser #Carplounge Teamangler und Nash Consultant Olaf Barz über sein Angeln im Norden und den Einsatz seines #RT4 Baitboats. Sehr lesenswert und mit einigen interessanten Tips und Tricks: +++jetzt Online lesen+++

 

   Carplounge Talk
- Interview mit Teamangler Philip Braun und Jan Ulak.
Themen: Jan wieder bei Carplounge und seine Beweggründe dazu, detailierte Beschreibung der Funk Unterwasserkamera Pro, RT4 Black Edition, neue Futaba T6K, Rückblick auf Jans letzte Saison mit einem Cover auf der Carpworld und seine Pläne für die Zukunft, uvm.

 

 Herbstoffensive bei Steinbrück.

Nash Consultant Tobias Steinbrück erwischte mit dem RT4 Futterboot bei einer lange vorbereiteten Kurzzeitsession eine Perle von Karpfen. Mit dem RT4 erlebte Tobi einen Spätherbst den er so schnell nicht vergessen wird..."Zuverlässig, schnell und bequem kann auch mal schön sein" so Tobias. Er nutzte an einer alten und uninteressant wirkenden Kiesgrube das RT4. "Da dort eine Benutzung eines Bootes nicht gestattet war, aber Futterboote geduldet werden, war ich froh das RT4 dabei zu haben. Dank der enormen Reichweite war es mir möglich auf fürs Werfen unüberwindbare Distanzen zu angeln und zu füttern. Viele große Fische schwimmen in dem Gewässer nicht herum." Die dicke seltene Hausdame erwischte Tobi dennoch auf Anhieb! Als Köder nutze er 4G Squid Boilies von Nash. Well done Tobi!

 

 Markus Lotz - Video: RT4 im Einsatz!

Im aktuellen Videotagebuch 155 beschreibt Markus das angeln am “The Great Lake” und zeigt den Einsatz seines RT4 Bootes mit dem Toslon Echolot:

 

 Danny Fairbrass - RT4 @ The Big One(2015)

2015 haben wir wieder auf der Carpin‘ On Messe in England ausgestellt. Mittlerweise sind wir auch in England, dem Mutterland der Futterboote, ganz klar Marktführer im High-End Futterboot Segment. Dieses Jahr nahm es sich Danny Fairbrass nicht, sein vorbestelltes RT4 Baitboat mit Autopiloten persönlich an unserem Messestand abzuholen. Es war eine super Messe und wir freuen uns schon jetzt aufs nächte Jahr.

 

 RT4 bei Carpzilla TV mit Mark Dörner und Björn Brockmann.

Carpzilla TV illustriert die Stars der internationalen Karpfenanglerszene. "Was sind die Geheimnisse der bekanntesten Top-Angler? In jeder Folge begleiten wir einen profilierten Angler an das Gewässer seiner Wahl und enthüllen seine Vorgehensweisen bis ins Detail: Gewässer, Köder, Taktik, Rigs und Tackle – für Carpzilla TV geben die Stars alles Preis! In der dritten Folge ist Mark „in Session“ mit BJÖRN BROCKMANN. Dabei verrät er viele interessante Tipps und Tricks. Seht außerdem genau welches Tackle Björn benutzt, darunter auch das RT4 Baitboat von Carplounge Tackle. Verbessert euer Angeln und lasst euch dabei noch gut unterhalten. Etliche Runs und Drills sorgen für reichlich Action." +++Hier gehts zur Youtube Video+++ 
 
 

 Ed Skillz joined Team Carplounge (2015)

CarpZilla: “ Die Futterboot-Edelschmiede Carplounge Tackle ist schon lange weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und erfolgreich. Maßgeblich dazu beigetragen hat das aktuelle Flagschiff der Futterboot Flotte, das RT4 Baitboat – und natürlich die hochqualitative Arbeit über Jahre hinweg. Kein Wunder also, das sich mittlerweile selbst große internationale Namen um die Futterboot Manufaktur scharen. Nach Schwergewichten wie Korda Boss Danny Fairbrass und Max Cottis (Ex- Fox und ACE Entwickler) benutzt nun auch der Niederländer Ed Skillz, selbst Betreiber von Carp Crossing, das RT4 Baitboat. Und noch mehr: Ed verstärkt ab sofort sogar das Caplounge Benelux Team! „Es fühlt sich super an Teil eines grandiosen Teams zu sein, das daran feilt ein schon längst großartiges Produkt noch weiter zu entwickeln„, so Skills zu seiner neuen Tätigkeit! “ Ed Skillz


  Carpzilla: Max Cottis bei Carplounge Tackle! (2014)

"Ab sofort wird das Carplounge Tackle Team von Max Cottis verstärkt. Max ist einer der bekanntesten Angler Englands und konnte mit seinen Erfahrungen aus mehr als 40 Jahren als professioneller Karpfenangler einige der bekanntesten Großkarpfen in England und Frankreich fangen. Karpfenangeln ist nicht nur Max’ große Leiderschaft, er arbeitet auch seit mehr als 30 Jahren in der Carp-Tackle Industrie. Für fast 20 Jahre war er Produktentwickler bei Fox International und war verantwortlich für die meisten neu erschienen Fox Produkte. Danach baute er im Jahr 2007 seine eigene Firma ACE auf, die er anschließend an Rapala verkauft hat. Seine aktuelle Aufgabe ist es, eine komplett neue Tackle & Bait Range für die englische premium Marke “Rod Hutchinson” aufzubauen. Max und die Jungs von Carplounge Tackle haben sich Anfang 2014 auf einer Messe in Essex/England kennengelernt, wo er sich direkt für die Carplounge-Produkte begeisterte und eine Zusammenarbeit vorschlug. Max Cottis über seine Zusammenarbeit mit Carplounge Tackle: “Ich bin seit sehr vielen Jahren einer der großen Verfechter von Futterbooten, da sie einen unschätzbaren Vorteil beim (Karpfen-) angeln bringen. Die Möglichkeit, seine Rigs weit unter überhängende Bäume zu platzieren und sich keine Sorge um die perfekte Lage der Montage machen zu müssen, sprechen für sich. Schon vor 35 Jahren habe ich mein erstes Futterboot selber gebaut und weit über 10 Jahre Futterboote eines englischen Herstellers verwendet. Als ich die Carplounge Boote 2015 zum ersten Mal gesehen habe, ist mir direkt der überlegene Funktionsumfang und das einmalige Design aufgefallen. Das RT4 ist zweifellos das beste Baitboat, das ich bisher gesehen und benutzt habe - inzwischen über 3 Jahre. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Carplounge und gebe meine volle Unterstützung beim Ausbau und bei der weiteren Mitentwicklung bestehender und neuer Produkte der Marke.”

 

 Weitere Artikel zum RT4 (Archiv):

 Carpmirror: Autopilot Produktvorstellung 
In der Herbstausgabe 2014 berichtet der Carpmirror im Artikel "Carplounge Baitboats, die nächste Generation" von vielen spannenden Features, die neueste High-End Futterboote für ihre Nutzer bereithalten. Das RT4 mit Autopilot wird darin ausführlich beschrieben. Bericht jetzt Online!

 CHM Artikel Mapping- jetzt auch Online.
Ab sofort findet ihr unseren Artikel aus dem Carphuntersmagazine (CHM) über das Erstellen von 3D Tiefenkarten auch online. In dem Artikel aus der Juni Ausgabe 2014 beschreiben wir das genaue vorgehen zum erstellen einer detailierten Tiefenkarte am legänderen Gigantica. Bericht hier Online lesen.

 Carp Mirror RT3 Langzeittest - jetzt auch Online! "Das Modell wurde bereits 2010 in der Juni/Juli-Ausgabe des CarpMirror vorgestellt und ist seitdem im regelmäßigen Gebrauch der Redaktion. Etliche Sessions im In- und Ausland hat das Gerät mittlerweile hinter sich und das nicht nur bei Sonnenschein. Mehr als 2 Jahre später, schauen wir uns das RT3 noch einmal an" Bericht Online!

 CHM RT4 Langzeittest - jetzt auch Online! CHM Chefredakteur Simon Stallabrass hat im Frühjahr 2012 seinen Saisontest des RT4 Bootes begonnen und schilderte in der 50. Ausgabe des CHM sein Fazit zu dem Boot. "Wer Wert auf Zuverlässigkeit, ordentlich Power, extreme Akkulaufzeiten und bis zum Schluss durchdachte Funktionen legt, ist beim RT4 genau richtig." - Bericht jetzt Online!

 Tackle Award - Bestes Futterboot! Voller Stolz haben wir den Carp Mirror Tackle Award 2012 in der Kategorie Bestes Futterboot erhalten. Mehr als 6500 Teilnehmer wählten Carplounge unter sämtlichen Internationalen Mitbewerbern zum besten Futterboot-Hersteller. Wir bedanken uns für die Auszeichung unserer Arbeit.

 Sauber Abgelegt: In der aktuellen Ausgabe 37 vom Carp in Focus zeigt Geza Aschoff in seinem Artikel "Sauber Abgelegt" eine super Möglichkeit, die Schnur beim rausfahren mit dem (Futter-)Boot sauber abzuspannen. Wie von Geza gewohnt ist der Bericht mit 1A Bildern ua. von seinem RT4 Baitboat geschmückt. Seit 28.09. im Fachhandel.

 

 Marco Nowacki (Graupner Modellbau) über Carplounge Futterboote:
Marco Nowacki ist Gebietsverkaufleiter in NRW für die Firma Graupner Modellbau. Als professioneller Modellbauer und im Rahmen seines Jobs beim bedeutendsten Zulieferer für Modellbauelektronik hat er sich schnell für unsere Produkte begeistert:

"Die Carplounge Futterboote überzeugen neben den eingesetzten Markenkomponenten vor allem durch das einzigartige und innovative BUS-System. Der Funktionsumfang dieser Steuerung ist einmalig und die sichere Verkabelung stellt normale Systeme in den Schatten. Die Rümpfe der RT-Serie sind ein Hingucker und perfekt auf Ihren Einsatzbereich abgestimmt. Nicht zu letzt die saubere Verabeitung erklärt schnell die große Nachfrage bei Carplounge und die Marktführerposition auf diesem Gebiet.“


 
RT4 Langzeit-Test vom CHM gestartet

Simon Stallabrass, Herausgeber der Magazine CHM und Cats Illustrated, beginnt nun pünktlich zum Jahreswechsel mit seinem Langzeittest des neuen Carplounge RT4.

Simons erster Eindruck: „Mit dem neuen RT4 haben sich die Entwickler, um Alex Radmacher und die Firma Carplounge Tackle, einmal mehr selbst übertroffen und ihre Marktführer Position im Baitboot-Sektor unterstrichen. Das RT4 ist ein optisches Highlight! Schon bei der ersten Probefahrt überzeugte der Funktionsumfang, der sich deutlich von seinen Mitbewerbern abhebt. Da ich schon viel gutes über die Carplounge Boote gehört habe, bin ich mir sicher, dass die Funktionen auch im Dauer-Einsatz der hochwertigen Erscheinung gerecht werden!"

Im Herbst 2012 wird Simon seine Erfahrungen mit dem RT4 in einem Testbericht im CHM veröffentlichen.




 44 Carps for Max! (2015)

Carplounge Consultant Max Cottis has just returned from another amazing session, this time at the Ultimate Carp Dreams venue - Les Fortinieres in France where he landed 44 fish, including 11 over 50lbs, 28 x 40's and 5 x 30's "with the aid of my Lowrance Elite 4X CHIRP and RT4 to identify the clear areas in between the strandy weed where i was able to prefectly present my rigs over large beds of boilies, particle and pellet."

 Big One for Lee (2016)

One of our UK guys Lee Merritt fished a week in France on a new venue for Lee. The lake fished hard all week but he still managed 8 carp including this chunky 50lb 8oz Common, caught on the top of a plateau at range... "My #RT4 was invaluable to find the best Spots" Lee told us. Nice one mate đŸ’Ș

 Rob Marsh Successful in france! (2016)

#carplounge
 and #mainline consultant Rob Marsh has just sent us some nice photos from his last session in france. "My first outing this year with my RT4 baitboat and once again a pleasure to use and as reliable as ever!" Now his boat is back in Haven with us to install thenew BaitSpirals đŸ’Ș

Nachrichten
Auch dieses Jahr haben wir wieder auf der "BIG ONE" ausgestellt und hatten einen Wahnsinns Erfolg. Auch Korda's Ali Hamidi hatte sich schon vor der Messe ein RT4 vorbestellt, dass wir ihm auf der Mes...
Preiserhöhung RT Baitboats und Zubehör: Wir konnten es lange vermeiden, die Preissteigerungen der letzten Jahre unserer Zulieferer an unsere Kunden weiterzugeben. Da fĂŒr die......
BaitSpirals - Henk rüstet auf -Freitag, 10. Februar 2017
"Mit den BaitSpirals bietet Carplounge seinen Kunden einen entscheidenen Vorteil und völlig neue Futterstrategien. Die Verarbeitung, das "Plug and Play"- Prinzip und die stufenlose Steuerung ......
Steve Briggs RT4 übergabe in Zwolle -Freitag, 10. Februar 2017
Back @ Home: zum Abschluss der Carp Zwolle hat es sich auch Nash's Steve Briggs nicht nehmen lassen, sein vorbestelltes RT4 persönlich bei uns am Stand ab zu holen. "Ich habe schon einiges ĂŒber die C...
RT4 im Härtetest von Carpzilla -Samstag, 15. Oktober 2016
Das RT4 wurde nach einem 3-jÀhrigen intensivtest als erstes Futterboot mit dem Carpzilla "HÀrtegetestet"-Siegel ausgezeichnet! VollstÀnder Testbericht ab sofort Online!...
Mehr als 50000 Fans auf Facebook. -Freitag, 1. Juli 2016
50000+ Fans auf Carplounge. Wahnsinn. Mit ĂŒber 50k Fans und Followern zĂ€hlt unsere Facebook Seite weltweit zur mit Abstand grössten Fanseite rund um das Thema Baitboats....
Carplounge auf der Big One Show - der grĂ¶ĂŸten Carpfishing show in England. Im Interview: Ian Russell, der Inhaber von Avid Carp schildert ausfĂŒhrlich, warum er sich fĂŒr das RT4 entschieden hat. **mit...
Carpzilla zu besuch bei Carplounge -Samstag, 30. April 2016
In der neuen Rubrik „Zu Besuch bei“ schaut Carpzilla hinter die Kulissen namhafter Angelfirmen. "In unserer neuen Serie statten wir unseren Partnern einen Besuch ab, um euch tiefe Einblicke in die An...
Neue RT4 Videos Online! -Montag, 4. April 2016
In die Videothek stellen wir immer die neusten Carplounge Videos online. Alle Carplounge Videos auf unserem Youtube Kanal: www.youtube.com/user/Carplounge...
2015 haben wir wieder auf der Carpin‘ On Messe in England ausgestellt. Mittlerweise sind wir auch in England, dem Mutterland der Futterboote, ganz klar MarktfĂŒhrer im High-End Futterboot Segment. Die...